Filtern

SPENDEN Karten

Spenden Weihnachtskarten

Weihnachtskarten kaufen und dabei Gutes tun ? mit unseren Weihnachtskarten unterstützen Sie ausgewählte soziale Projekte

---------------------------------------------------------------------------------------

Ab 2015 unterstützen wir mit JEDER bei uns gekauften Karte soziale Projekte mit einem Anteil von 5 Cent pro Weihnachtskarte, Ihr Spendenanteil ist bereits im Kaufpreis inkludiert.

Dabei war uns wichtig, Einrichtungen zu wählen, zu denen wir einen persönlichen Bezug und vollstes Vertrauen haben. Wir möchten damit die Arbeit derer unterstützen, die viel Herzblut und Engagement für Menschen aufbringen, die sich unverschuldet in schwierigen Lebenslagen befinden ? sei es durch Krankheit (Balu) oder den Tod der Eltern (Children of the Rising Sun).

Das gespendete Geld kommt über ausgewählten sozialen Organisationen direkt bei denen an, die es am dringendsten benötigen und wird nicht durch den Bürokratie- und Verwaltungsaufwand gemindert oder aufgebraucht. Die Initiatoren und Beteiligten der Projekte sind aus unserer Region. Wir stehen mit Ihnen im persönlichen Kontakt und verfolgen Ihre Arbeit, die Fortschritte und die einzelnen Schicksale der Schützlinge laufend.

Sofern von unseren Kunden nicht anders gewünscht, teilen wir den Spendenanteil der Karten an die karitativen Organisationen auf. Falls Sie selbst entscheiden möchten, an welches soziale Projekt der von Ihnen automatisch bezahlte Spendenbetrag weitergeleitet wird, werden wir Ihrem Wunsch selbstverständlich nachkommen.

Jede Weihnachtskarte (ab Kollektion 2015 - und Nachdruck 2015) trägt einen Vermerk zum karikativen Engagement, das Sie mit dem Kauf dieser Karte leisten, auf der Rückseite.

Die Sozialeinrichtungen freuen sich selbstverständlich, wenn Ihr Unternehmen über den Spendenanteil von 5 Cent hinaus weitere finanzielle Unterstützung leisten möchte. Gerne geben wir Ihnen die Kontaktdaten der Ansprechpartner weiter oder übernehmen die Spendenweiterleitung. Selbstverständlich erhalten Sie einen Nachweis über den Verbleib Ihrer Geldleistungen. 


Folgende Organisationen unterstützen wir 2016/2017:


Balu ist ein Segment der psychosozialen Krebsnachsorge des Bayerischen Roten Kreuzes. Wir durften in unserem eigenen Umfeld und Freundeskreis erleben, welch hervorragende Arbeit die Mitarbeiter von Balu leisten, wie viel Freude und Lebensmut sie kranken Kindern und deren Familien schenken und wie viel es für Betroffene wert ist, in traurigen aber auch freudigen Momenten Begleitung zu haben. Balu ist ein Projekt, das betroffenen Familien Hilfe und Trost spendet und Halt und Zuversicht gibt.

Das sechsköpfige Team der pyschosozialen Krebsnachsorge steht allen Familien mit krebskranken Kindern kostenfrei zur Verfügung, unterstützt im Umgang mit alltäglichen Situationen und begleitet die Betroffenen in allen Phasen der Krankheit.
Die einzelnen Aufgaben umfassen Besuche zu Hause und im Krankenhaus sowie Gespräche mit Eltern und Kindern und unterstützende Hilfe bei notwendigen Nachbehandlungen sowie Begleitung von Schwerstkranken. Ganz wichtig sind für alle Beteiligten aber auch gemeinsame Unternehmungen wie Reiterwochenenden, Ballonfahrten, Zirkusbesuche, die den kranken Kindern wie den Angehörigen in einer schweren, sorgengeplagten Zeit Momente des Glücks und ein Lächeln schenken. In vielen Fällen konnte Balu durch Spendengelder und die Unterstützung von Vereinen, Unternehmen und Privatpersonen auch Herzenswünschen kleiner Patienten und deren Familien erfüllen.

Wir möchten dieses Engagement dieser Einrichtung unterstützen und weiterhin und durch Ihre Hilfe verstärkt, Familien auffangen, denen durch eine Krebsdiagnose in der Familie, der Boden unter den Füßen weggezogen wurde.

Unsere direkte Ansprechpartnerin ist Frau Heidi Prinz . Tel. 08671.50 66 21
Bayerisches Rotes Kreuz . Kreisverband Altötting . Raitenharter Str. 8 . 84503 Altötting
http://brkkvalt.drkcms.de/angebote/sozialedienste/psychosozialekrebsnachsorge/balu.html

Karitative Spendenweihnachtskarten für Firmen


Ein persönliches Anliegen ist ein Projekt in Kenia:

Children of the Rising Sun

Das Projekt Children of the Rising Sun wird seit 1994 von Herrn Detlev Dreistein unterstützt und ausgebaut. Viele Jahre engagierte sich Herr Dreistein zunächst in Rahmen seiner privaten Möglichkeiten, verbrachte seine Urlaube vor Ort in Kenia, förderte alle Anschaffungen und Bauten des Projekts in seinem persönlichen, finanziellen Rahmen und konnte nach und nach auch andere Unterstützer für die Kinder gewinnen. Um noch mehr Möglichkeiten zu haben, auf die Problematik in Kenia aufmerksam zu machen und den Informationsfluss zu verbessern,  gründete Herr Dreistein zusammen mit anderen Wohltätern den Verein CRSH Waisenhaus Kenia e.V. Dieser übernimmt die Verwaltung und Weiterleitung der Spenden und die Pressearbeit in Deutschland. Im Mittelpunkt der Einrichtung stehen die derzeit 85 Straßen- und Waisenkinder verschiedener Stämme, die im Waisenhaus Children of the Rising Sun ein behütetes Zuhause finden und mit Nahrung, Kleidung, schulischer Bildung und Medikamenten versorgt werden.

Neben den Unterkünften und Wassertürmen wurden im Laufe der Jahre auch eine Schule und ein Kindergarten für insgesamt 900 Schüler errichtet. Mittlerweile werden Jugendlichen außerdem in einer Nähschule und einer Computerschule auf eine erfolgreiche Zukunft vorbereitet.

Die Einrichtung liegt uns aus mehreren Gründen besonders am Herzen:
Uns hat beEindruckt wie aus dem Engagement von Herrn Detlev Dreistein und einer Reiseleiterin, die zu diesem Zeitpunkt bereits Waisenkinder betreute eine derart sinnvoll und zukunftsorientierte Institution entstanden ist.
Herr Dreistein stammt und lebt in unserer direkten Nachbarschaft und überzeugt durch seine Einstellung, Persönlichkeit und Professionalität, mit der er dieses Unterfangen zu einer Riesenchance für Kinder, die zuvor kaum Perspektive hatten, gemacht hat.
Alle Spendengelder kommen direkt in Kenia an und werden hier für Neuanschaffungen, Ausbauten und Reparaturen verwendet.
Die Lebens-, Unterhalts- und Schulkosten der Schützlinge werden über Patenschaften gedeckt.

Falls Sie an Patenschaften Interesse haben oder mehr über die Children of the Rising Sun erfahren möchten, können Sie Sich auf der Homepage www.children-of-the-rising-sun.org informieren.


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir wurden aber immer wieder darauf angesprochen, ob wir die Spendenabwicklung und den Eindruck für ein persönlich gewünschtes Spenden-Projekt (z.B. regionale Hilfsvereine und Hilfsorganisationen) realisieren können. Gerne übernehmen wir dies für Sie. Nennen Sie uns Ihr Projekt, wir setzen uns mit den Ansprechpartnern in Verbindung und organisieren Ihre Spende.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 
Sie möchten gerne weitere Informationen?  Gerne helfen wir Ihnen weiter:
 
Sprechen Sie mit uns.
tel 0049-8679 9168-565
fax 0049-8683 9168-577
 
team@weihnachtskarten-ucxmas.de